Über Uns

Hi Bikerfreunde,

mein Name ist Chris (einige kennen mich vielleicht als Darkhorserider2019 von Instagram oder Facebook ) und ich bin der Gründer von „Indian And Harley Addicted“.

Ich bin 41 Jahre alt, höre Heavy Metal und Rock, trinke Whisky und Bier, treibe sehr gern Sport, bin gebürtiger Leipziger und wohne schon viele Jahre im schönen Brandenburg.

Im Jahr 2020 eröffnete ich meinen namensgebenden Instagram-Account um meine Liebe für DIE beiden großen US-Motorradmarken zum Ausdruck zu bringen und zu versuchen, die Community beider Lager zu vereinen. Innerhalb kurzer Zeit wuchs die Anzahl an Abonnenten und es wurden immer wieder Fragen gestellt, ob es nicht Merchandiseartikel wie Shirts, Patches und Base Caps sowie stylische und „sichere“ Bikerklamotten gäbe. 

Also wurden mit der Hilfe von verschiedenen Freunden die ersten Logos und Designs entwickelt, Firmen angeschrieben und die ersten Produktproben produziert.

Da ich selbst im Jahr ca. 15.000km mit meinem Bike unterwegs bin, weiß ich, was mir beim Fahren wichtig ist und gefällt. 

Es muss nicht nur praktisch sein, sondern soll auch noch cool aussehen und im Fall der Fälle schlimmere Verletzungen verhindern.

Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß damit wie ich. 

Wir sehen uns auf der Straße!

Chris

[Ich]

Hallo ihr da draußen.

Mein Name ist Steffi, ich bin 37 Jahre jung und erst 2019 zu meinem Führerschein gekommen. Aber eins stand schon immer fest. Wenn 2 Räder, dann bitte eine Harley. 

Über Instagram wurde ich auf den lieben Chris aufmerksam und da wir aus der selben Gegend kommen, trafen wir uns zu einer kleinen Ausfahrt. Und bis heute entwickelte sich zu ihm und seiner Familie eine tolle Freundschaft 

Ob als Ideengeberin für etwaige Events oder als Stütze und Beraterin bei Entscheidungen für seine Produkte stehe ich ihm bei seinem Merchandising Brand zur Seite. 

Meine Lady und mich findet ihr auf  Instagram unter Harlady

In diesem Sinne: Forever two wheels. 

[Harlady]